Wir freuen uns über einen neuen Botschafter in Mönchengladbach

kathja

Ingrid Beschorner
Bettrather Str. 22
41061 Mönchengladbach

Warum ich Botschafter werden will:

„Aus den Leitlinien von „KathJa pro Toleranz“ : Egal, welche Meinung wir zur aktuellen politischen Flüchtlingslage in Europa vertreten, egal, welche Ängste sie in uns auslöst, welche Bedenken oder Sorgen – wir alle dürfen eines dabei nie vergessen: Menschlich zu bleiben. Das bedeutet, jeden, der vor Gewalt, Mord, Folter und Vergewaltigung flieht, mit dem gleichen Maß an Respekt und Mitgefühl zu begegnen, von dem wir möchten, dass es uns entgegen gebracht wird. Das bedeutet, niemandem Leid zuzumuten, von dem wir nicht möchten, dass es uns angetan wird.

Das bedeutet, einfach nur Mensch zu sein. … und aus diesem Grund werden wir uns in der kath. Jugendarbeit in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg verstärkt diesen Themen stellen, sei als in der außerschulischen Jugendbildung , sei es mit der Teilnahme an Demos oder aber auch nur , das wir Projekte machen, damit wir dann mit ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen was Tolles für Menschen machen, denen es vielleicht nicht so gut geht wie uns. Unser Motto: „Damit sie das Leben haben und in Fülle haben “ „Ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen „“

Comments

comments